Publikationen

Check24 wegen ungenügender Information zu Strafe verurteilt

Das Landgericht München hat in einem Urteil die Online-Vergleichsplattform Check24 zu  einem Ordnungsgeld von 15'000 Euro verurteilt, da Check24 seine Besucher ungenügend über die Maklertätigkeit informiert hat.

Lesen Sie mehr im folgenden Beitrag von Philipp A. Keller: Artikel

Autor: Philipp A. Keller

abstract_check24_-12-02-2018-.pdf

Geoblocking-Verbesserung für Streaming oder Scheinportabilität

Mit der Portabilitätsverordnung vom 14.6.2017 will die EU das Konsumieren von digitalen Informationen und Inhalten über die Grenzen einzelner Länder der EU hinaus ermöglichen. Nichts ärgert mehr als die Mitteilung in den Ferien in Frankreich, dass die Tagesschau von ARD oder die Sportübertragung aus urheberrechtlichen Gründen nicht angeschaut werden können.

Das Parlament der EU ist jedoch der vollständigen Öffnungsabsicht der Kommission zur Portabilität aller Informationen und Inhalte gefolgt und hat insbesondere im Bereich Nachrichten zwar eine Öffnung zugelassen, jedoch diese nicht auf den gesamten Inhalt von Mediatheken von Sendeanstalten ausgedehnt. Lesen Sie in der Übersichtsfolie die Neuerungen und die noch verbliebenen Einschränkungen.


DAS Paralegal Fachhochschule Nordwestschweiz, FHNW, Olten

Im Rahmen des DAS Paralegal an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten  doziert Rechtsanwalt und Submissionsexperte Lukas Fässler von FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG, Baar zum Beschaffungsrecht.

Inhalt: Praxis Beschaffungsrsecht

Stolpersteine und Fallstricke

Spezialitäten von IT-Beschaffungen

Unterlagen zur Vorlesung hier:

Verbot von Zahlungsartengebühren

Ab 13. Januar 2018 gilt in der Europäischen Union das Surcharging-Verbot. Zukünftig dürfen auch Online-Shops keine zusätzlichen Gebühren für bestimmte Zahlarten mehr erheben.

Welche Zahlarten sind davon betroffen? Lesen Sie die Publikation von Philipp A. Keller, juristischer Praktikant hier: >>>

FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG

Zugerstrasse 76b
6340 Baar
Telefon +41 41 727 60 80
Fax +41 41 727 60 85

Rechtsanwalt
lic. iur. Lukas Fässler
Telefon +41 41 727 60 80
Mobile +41 79 209 24 32

Substitut
Philipp A. Keller
Telefon +41 41 727 60 80

Assoziierte selbständige Anwältin:

Eva Patroncini
Büro Uster
Imkerstasse 7
Postfach 1280
CH-8610 Uster
Telefon +41 44 380 85 85
patroncini@fsdz.ch


Partnerkanzlei de la cruz beranek Rechtsanwälte AG, Zug

de la cruz beranek Rechtsanwälte AG
Industriestrasse 7
CH 6300 Zug
Telefon: +41 41 710 28 50
Fax:       +41 41 710 90 76
E-Mail: info@delacruzberanek.com


Partnerkanzlei Lichtsteiner, Zug

Lichtsteiner Rechtsanwälte und Notare
Baarerstrasse 10
Postfach 7517
CH-6302 Zug
Telefon +41 41 726 90 00
Fax +41 41 726 90 05

Rechtsanwälte
lic. iur. Urs Lichtsteiner
Telefon +41 41 726 90 00

Nadja Eggerschwiler
MLaw
Telefon +41 41 726 90 00

Zani Dzaferi
Substitut 
Telefon +41 41 726 90 00

Partnerkanzlei Weltert, Aarau

Anwaltskanzlei Dr. Weltert
Bahnhofstrasse 10
CH-5001 Aarau
Telefon + 41 62 832 77 33
Fax + 41 62 832 77 34
info@weltert.ch
www.raweltert.ch


Hans M. Weltert
Dr. iur., Rechtsanwalt und Sachwalter
Telefon +41 41 726 90 20
hans.weltert@raweltert.ch

Matthias Heim
lic. iur. Rechtsanwalt
Telefon +41 62 832 77 33
matthias.heim@raweltert.ch

Michael Heim
lic. iur. Rechtsanwalt
Telefon +41 62 832 77 33
michael.heim@raweltert.ch

Aktuell bei FSDZ

SOM Expo 2018: Der EU-rechtskonforme Webshop (19. April 2018)

16.04.2018 - Auf der SOM 2018 referiert Lukas Fässler zu den Vorgaben, die das Europäische Recht an den Betrieb eines Online-Shops stellt. 

›› zum kompletten Artikel