Ihr direkter Kontakt zu uns.

Büro Uster

Imkerstrasse 7, Postfach 1280
CH-8610 Uster
Telefon +41 44 380 85 85


Rechtsanwältin
lic. iur. Eva Patroncini
Telefon +41 44 380 85 85



Kontaktformular

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen.

FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG

Zugerstrasse 76b
6340 Baar
Telefon +41 41 727 60 80
Telefax +41 41 727 60 85

Rechtsanwälte
lic. iur. Lukas Fässler
Telefon +41 41 727 60 80
Mobile +41 79 209 24 32
     
lic. iur. Andreas Marti
Telefon +41 41 727 60 87 

Substitutin
Tanja Alexandra Bart
+41 41 727 60 80


Assoziierte selbständige Anwältin:

Eva Patroncini
Büro Uster
Imkerstasse 7, Postfach 1280
CH-8610 Uster
Tel +41 44 380 85 85
patroncini@fsdz.ch


Partnerkanzlei Lichtsteiner, Zug

Lichtsteiner Rechtsanwälte und Notare
Baarerstrasse 10
Postfach 7517
CH - 6302 Zug
Tel +41 41 726 90 00
Fax +41 41 726 90 05

Rechtsanwälte
Urs Lichtsteiner
lic. jur
Telefon +41 41 726 90 00


Nadja Eggerschwiler
MLaw
Telefon +41 41 726 90 00


Zani Dzaferi
Substitut 
Telefon +41 41 726 90 00


Partnerkanzlei Weltert, Aarau

Anwaltskanzlei Dr. Weltert

Bahnhofstrasse 10

CH - 5001 Aarau

Tel + 41 62 832 77 33

Fax + 41 62 832 77 34

info@weltert.ch

www.raweltert.ch


Hans M. Weltert
Dr. iur.,  Rechtsanwalt und Sachwalter
Telefon +41 41 726 90 20
hans.weltert@raweltert.ch


Matthias Heim
lic.iur., Rechtsanwalt
Telefon +41 62 832 77 33
Matthias.heim@raweltert.ch

Michael Heim
lic.iur., Rechtsanwalt
Telefon +41 62 832 77 33
Michael.heim@raweltert.ch

Aktuell bei FSDZ

CAS IT Service Management - Fachhochschhule Nordwestschweiz Basel

24.11.2017 - Rechtsanwalt Lukas Fässler unterrichtet vom 27.11 bis 29.11.2017 an der FHNW im CAS ITSM und zeigt die rechtlichen Grundlagen zur Sorgfaltspflicht der Unternehmensführung beim Einsatz von Informatikmitteln, die vertraglichen Grundlagen (Service Level Agreements) für die Auslagerung von IT-Dienstleistungen und deren vertragliche Absicherung gegenüber dem Auftragsdatenverarbeiter. Dabei wird auch die neue Datenschutz-Gesetzgebung in Europa (DSGVO) und in der Schweiz (E-DSG) beleuchtet. Praktische Beispiele und die Erstellung von SLAs runden den 3-tägigen Unterricht ab.

›› zum kompletten Artikel