Publikationen

Kennzeichnungspflicht für nicht unmittelbar entgeltliche Werbung auf Instagram

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) hat am 19.5.2022 beschlossen, dass Influencer auch Beiträge als Werbung zu kennzeichnen haben, wenn diese kostenlos zur Verfügung gestellte E-Books anpreisen und mit sog. Tab-Tags zu den Drittunternehmen verlinkt. Für den Durchschnittsverbraucher ist es aufgrund der Vermischung von privaten und kommerziellen Darstellungen nicht erkennbar, ob es sich bei dem jeweiligen Beitrag um Werbung handelt. Dazu die Ausführungen von MLaw Argonita Ameti

Dekret für Datenaustausch USA - EU unterzeichnet

Die US-Regierung hat am 7. Oktober 2022 die "Executive Order on Enhancing Safeguards for United States Signal Intelligence Activities" erlassen und somit den dringend benötigten neuen Rechtsrahmen zur Übermittlung von personenbezogenen Daten von Europäern in die USA festgelegt.

Mehr dazu in den Ausführungen von MLaw Argonita Ameti hier: >>>

FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG

Zugerstrasse 76b
6340 Baar
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwalt
lic. iur. Lukas Fässler
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwältin
MLaw, Milica Stefanovic
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwältin und Notarin
eidg. dipl. Wirtschaftsinformatikerin
Carmen De la Cruz
Industriestrasse 7
6300 Zug 

Externer Konsulent:
Roman Böhni
MLaw Rechtsanwalt, 
BSc Wirtschaftsinformatik
Partner ADLEGEM Rechtsanwälte
Murbacherstrasse 3
6003 Luzern
boehni@adlegem.ch


Assoziierte selbständige Anwältin:

Eva Patroncini
Büro Uster
Imkerstrasse 7
Postfach1280
CH-8610 Uster

patroncini@fsdz.ch

Aktuell bei FSDZ

Neues Datenschutzrecht CH und EU

23.01.2023 - Fachhochschule Nordwestschweiz FHN, Basel


Mittwoch, 25. Januar 2023        
Donnerstag, 26. Januar 2023
Mittwoch, 1. Februar 2023

jeweils 08:15 Uhr bis 17: 00 Uhr

›› zum kompletten Artikel