Publikationen

Ist ein zusätzlicher Hotspot auf Kunden-Router erlaubt?

Der Deutsche Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Kabelnetz-Betreiber auf dem von ihm gelieferten - Kundenrouter ein zusätzliches WLAN einrichten darf. Und dies auch ohne Einwilligung des Kunden. 

Der Artikel dazu: >>>

Autor: INTERNET WORLD BUSINESS

zusaetzliches_wlan_auf_router_13-06-2019.pdf

FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG

Zugerstrasse 76b
6340 Baar
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwalt
lic. iur. Lukas Fässler
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwältin
MLaw, Milica Stefanovic
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwältin und Notarin
eidg. dipl. Wirtschaftsinformatikerin
Carmen De la Cruz
Industriestrasse 7
6300 Zug 

Externer Konsulent:
Roman Böhni
MLaw Rechtsanwalt, 
BSc Wirtschaftsinformatik
Partner ADLEGEM Rechtsanwälte
Murbacherstrasse 3
6003 Luzern
boehni@adlegem.ch


Assoziierte selbständige Anwältin:

Eva Patroncini
Büro Uster
Imkerstrasse 7
Postfach1280
CH-8610 Uster

patroncini@fsdz.ch

Aktuell bei FSDZ

Neues Datenschutzrecht CH und EU

23.01.2023 - Fachhochschule Nordwestschweiz FHN, Basel


Mittwoch, 25. Januar 2023        
Donnerstag, 26. Januar 2023
Mittwoch, 1. Februar 2023

jeweils 08:15 Uhr bis 17: 00 Uhr

›› zum kompletten Artikel