Publikationen

Unerwünschte Newsletter: Was kann man dagegen tun?

Eine Nichtraucherin erhält unerwünschte Newsletter von einer Tabakfirma. Als sie sich online vom Newsletter abmelden will, wird sie zuerst aufgefordert, sich mit einem Passwort anzumelden. 
Welches sind ihre Rechte, wenn sie unerwünschte Newsletter erhalten. 
Der Beitrag dazu von "Espresso", der Konsumentensendung von Radio SRF 1 mit wertvollen Tipps von Rechtsanwalt Lukas Fässler

Autor: Lukas Fässler/Radio DRS 1 Espresso

espresso_18-07-2019-0813.1563434288284(1).mp3

FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG

Zugerstrasse 76b
6340 Baar
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwalt
lic. iur. Lukas Fässler
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwältin
Milica Stefanovic
MLaw
Telefon +41 41 727 60 80

Rechtsanwältin und Notarin
eidg. dipl. Wirtschaftsinformatikerin
Carmen De la Cruz
Industriestrasse 7
6300 Zug 


Partnerkanzleien:

Partnerkanzlei Böhni Rechtsanwälte GmbH, Baar

Roman Böhni
Zugerstrasse 76b
6340 Baar
Telefon: +41 41 541 79 60
E-Mail: info@boehnilaw.ch
www.boehnilaw.ch



Assoziierte selbständige Anwältin:

Eva Patroncini
Büro User

Imkerstrasse 7
Postfach1280
CH-8610 Uster
patroncini@fsdz.ch

Aktuell bei FSDZ

CAS Information-Security und Risk-Management

13.06.2022 - Fachhochschule Nordwest-Schweiz, FHNW in Windisch


Dienstag, 14. Juni 2022    08:45 - 17:00 Uhr

Rechtsanwalt Lukas Fässler, FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG

›› zum kompletten Artikel